Rituale

Trauerwege sind verschieden. Ablenkung, Rückzug oder die intensive Auseinandersetzung mit der neuen Situation: Jeder Mensch hat seinen eigenen Weg, Trauer zu verarbeiten. Dabei können Rituale sehr hilfreich sein und Halt geben. Ein regelmäßiger Gang mit der Familie oder Freunden zum Grab, das Anzünden von Kerzen oder auch das Schaffen besonderer Gedenkmomente im Alltag z. B. können dazu beitragen, den Trauerprozess positiv zu beeinflussen.

Ein trauernder Mensch sollte für sich selbst herausfinden, was ihm/ihr hilft. Schließen Sie Ihre Kinder mit in die Trauerarbeit ein, denn Kinder leiden ebenso unter dem Verlust eines Familienmitglieds und sind trostbedürftig. Auch wenn die Momente des Rückzugs in der Trauerzeit wichtig sind, so ist es für die ganze Familie doch ein bedeutender Schritt, durch die Einhaltung von Ritualen und Aktivitäten ein Gemeinschaftsgefühl zu schaffen.

Präsentation des SargsPräsentation des Sargs