Trauerdruck

Innerhalb eines Sterbefalls ist die Erstellung von Trauerpapieren, -karten und Zeitungsanzeigen ein wichtiges Mittel der Kommunikation. Das Angebot ist vielseitig: Es gibt dezente und schlicht gehaltene Versionen sowie moderne Varianten des Trauerdrucks. Für die Trauerbewältigung kann eine bewusste Auseinandersetzung mit diesem Ritual sehr hilfreich sein. Dem verstorbenen Menschen wird dadurch außerdem auch eine persönliche Wertschätzung entgegengebracht.

Mögliche Elemente für die Gestaltung sind:

  • religiöse Motive, z. B. betende Hände, Kreuz oder Engel
  • symbolische Motive, z. B. Blumen, Himmel, Naturlandschaften, Kerzen
  • ein Portraitfoto des/der Verstorbenen
  • Trauerzitate, Gedichte

Gerne zeigen wir Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten und beraten Sie in einem persönlichen Gespräch. Alle Drucksachen erledigen wir selbstverständlich zeitnah und qualitätsbewusst.

Die Bedeutung der Trauersymbole:

Ähren und Trauben

Passion Christi, Das letzte Abendmahl

Alpha und Omega

Symbole für das Glaubensbekenntnis

Anker

Hoffnung, Glauben und Zuversicht

Baum

Entstehung und Vergänglichkeit, Baum des Lebens, Lebenslauf

Fisch

Er gilt seit Urzeiten als Symbol für das Christentum, lange bevor sich das Kreuz dahin entwickelte.

Friedenstaube

Symbol des Friedens

Hahn

Opfertod Christi, Symbol für die Auferstehung

Kranz

Göttliche Vollkommenheit, Bewahrung des Glaubens, Sinnbild für die Krone des Lebens

Kreuz

Tod Jesus, Opfergabe, Vergebung und Auferstehung

Pfau

Auferstehung des Körpers

Rose

Liebe und Leidenschaft, Leidensweg Christi (Dornen)

Schmetterling

Sterben, Verwandlung, Auferstehung, Leben